Neue Mitarbeiterin

Gesa Winnemuth, zuständig für das Ressort Sport ab dem 01. November 2019

Die Freiwilligenagentur (FWA) Göttingen hat eine neue Mitarbeiterin. Gesa Winnemuth ist in den nächsten 13 Monaten für das Ressort Sport zuständig. Winnemuth hat eine vom Landessportbund geförderte Projektstelle inne und ist Ansprechpartnerin für die 116 Göttinger Sportvereine. Projektleiter Andreas Reuse, dessen Stelle von der Stadt Göttingen unterstützt wird, kümmert sich weiterhin um die Belange aller ehrenamtlich organisierten Vereine, Verbände und Institutionen aus der Universitätsstadt. Gemeinsam hat das Duo das Ziel, freiwillig Engagierte zu finden, an Organisationen zu binden und sie durch Weiterbildungsmaßnahmen zu qualifizieren.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben