Schulsportassistenz-Ausbildung in Göttingen

Die Schulsportassistenz-Ausbildung richtet sich an alle Jugendlichen von 13 bis 16 Jahre. Ziel ist es, Schüler*innen zu befähigen, im außerunterrichtlichen Schulsport und im Sportverein Verantwortung zu übernehmen und Freude am Engagement zu entwickeln.

Im Februar 2023 hat am Felix-Klein-Gymnasium in Kooperation mit der FWA Göttingen und dem Stadtsportbund Göttingen eine Ausbildung mit 26 Schüler*innen begonnen. Sie wird von der Sportjugend Niedersachsen konzeptionell und finanziell unterstützt.

Einen kleinen Einblick in die Ausbildung 2023 gibt es hier.

Ein fester Bestandteil ist, dass die Schüler*innen im Rahmen der Ausbildung praktische Lernphasen haben. Dort wenden sie ihr Wissen in der Praxis an und unterstützen bei Veranstaltungen, bei Pausenangeboten, in Sport-AGs oder in Übungsstunden. Oder sie bringen ihre Ideen in Verein und Schule ein, um attraktive Spiel- und Sportangebote zu entwickeln und mitzugestalten. Es ist also mit Sicherheit eine große Unterstützung auf dem Weg ins Engagement. Auch deshalb freuen wir uns schon auf die nächste gemeinsame Ausbildung in 2024!

Weitere allgemeine Informationen zur SSA-Ausbildung

Nach oben